Über diese Site

Link Buttons

Banner Banner

Credits & Disclaimer

Buffy the Vampire Slayer ist TM und © 20th Century Fox und dazugehöriger Firmen. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite ist nicht von Fox authorisiert. Buffy the Vampire Slayer und die dazu gehörigen Charaktere, Fotos und Schutzmarken sind Eigentum von Twentieth Century Fox, Joss Whedon, Mutant Enemy, Kuzui Entertainment, UPN, und/oder dem WB Television Network. Ich stehe in keinerlei Verbindung mit den zuvor genannten Firmen. Die Informationen auf dieser Seite wird einzig und allein zu Unterhaltungszwecken genutzt. Keine Copyright-Verletzung ist beabsichtigt oder impliziert.

Informationen über die Charakter, Schauspieler und die Episoden stammen aus der TV-Serie, der Watcher's Guide und den DVD Zusatzinfos. Ein Großteil der Informationen über die Vampirmythologie beruht auf eigener Spekulation. Sämtliche Texte wurden selbst recherchiert und verfaßt. Also bitte nix klauen.

Wo sind die Bilder?

Es ist sicher schon aufgefallen, dass diese Site sehr textlastig ist. Was es hier mit Sicherheit nicht geben wird, ist eine große Galerie mit Bildern von James Marsters. Zum einen, weil UPN nicht besonders auf BtVS Fangalerien steht und ich rechtliche Streitigkeiten vermeiden möchte, und zum anderen, weil es trotz allem bereits sehr schöne und umfangreiche Marsters Bildergalerien im Web gibt.

Das Layout

Die im Layout verarbeiteten Bilder stammen von den DVD Bonusgalerien. Die verwendeten Brushes kommen von ABR und Nocturna.

Warum diese Site?

Irgendwer hat einmal gesagt, dass ich wirklich zu jedem Thema eine Site schreibe. Wahrscheinlich hat er damit gar nicht mal so unrecht. Jedenfalls reizt es mich immer, eine Site über etwas zu machen, dass mich besonders interessiert. Hier waren es gleich mehrere Faktoren, die zusammenspielten. Zum einen mag ich die Serie BtVS sehr und habe am Charakter Spike einen Narren gefressen. Zum anderen hatte ich schon immer eine Affinität zur Vampir Mythologie und davon gibt es in der Serie natürlich reichlich. Das interessante daran ist, dass Joss Whedon seine ganz eigene Interpretation des Vampirismus hat. Für diese Site musste ich quasi alles, was ich bisher über den literarischen Vampirismus wusste, über Board werfen und mich ganz unverfangen auf das Buffyverse einlassen.

William, der Blutige Vampirmythologie James Marsters Home