Magus » Die Mystics
Die Urprünge der Mystics
Die Mystics sind eine Dämonenrasse, die sich unabhängig von den Menschen entwickelt hat. Es gibt sie in allen Formen und Größen. Einige sind klein wie Gnome, andere sind wahre Giganten. Es ist zu vermuten, dass sie die Nachfahren der Reptilien aus der Urzeit sind. Humanoide Mystics wie etwa Flea oder Slash scheinen eher eine Seltenheit zu sein. Möglicherweise sind diese, in der Regel sehr intelligenten, Mystics Mischlinge von Menschen und Mystics.
Geschichte der Mystics
Zwischen Menschen und Mystics herrscht eine ewige Zwitracht. Im Jahre 600 AD versuchen sie unter der Führung von Magus und General Ozzie das Königreich Guardia zu erobern. Das Vorhaben scheitert jedoch und sie ziehen sich auf eine Insel im Westen des Königreiches zurück. Dort leben sie viele Jahrhunderte in Frieden und hoffen insgeheim auf das Erscheinen des mächtigen Lavos.

In einer fernen Zukunft des Planeten folgen die Mystics dem Ruf Lavos und ziehen sich auf das Black Omen - ein gewaltiges Flagschiff aus dem Königreich Zeal zurück.
Sprachliche Differenzen
Im japanischen Original werden die Mystics als Mazoku bezeichnet, was soviel bedeutet wie Dämonen Clan oder Dämonen Familie. Von den Menschen werden sie jedoch Mamono genannt - eine abwertende Bezeichnung von Mazokut (im japanischen wird mono wird niemals für Personen verwendet, sondern für Tiere oder Dinge - außerdem dient es zur Verallgemeinerung).

Im Gegensatz zu der US-Version gibt es im japanischen Original Anzeichen darauf, dass sich die Mystics nicht nur äusserlich von den Menschen unterscheiden, sondern auch über eine eigene Sprache verfügen. Für die Darstellung der Texte wurden Katakana-Schriftzeichen anstatt Kanji verwendet. Da Kanji ein komplexerer japanischer Zeichensatz ist, entsteht der Eindruck als würden die Mystics entweder einen einfachen Dialekt sprechen oder Schwierigkeiten mit der Sprache der Menschen haben.
Die Magie der Mystics
Die Mystics scheinen weitaus erdverbundener zu sein, als die Menschen. Sie sind daher mit der natürlichen Magier etwas mehr vertraut. Vor dem Erscheinen von Magus waren die Mystics scheinbar noch nicht sehr weit entwickelt und möglicherweise lernten sie auch erst durch ihn dem Umgang mit der höheren Magie. Wirklich mächtige Magie kann jedoch nur von höher entwickelten Mystics angewand werden.

Magus   Media   Misc