Magus » Gefährten
Ozzie

Der General der Dämonenarmee gibt sich als großer Magier, ist aber eigentlich ein ziemlich schusseliger und feiger Kerl. Er ist eine Art Ziehvater von Magus, den er vor vielen Jahren in der Schlucht des Canyons fand.

Ozzie lehrte Magus seine Magie zu gebrauchen und zu verbessern. Sein primäres Ziel ist die Herrschaft der Dämonenrasse über die Welt. Die Menschen stehen ihm dabei leider etwas im Weg.

In der japanischen Version tragen die drei Gefährten von Magus verballhornte Namen von Gewürzen. In der US-Version haben sie dagegen Namen von Rock Stars.
Ozzies Name in der japanischen Version ist Binegar (engl. "Vinegar" = Essig). In der US Version stand Ozzy Osbourne Pate.

Flea

Der rosahäutige und sehr feminine Mystic Flea ist ein mächtiger Magier, der seine Gestalt nach Belieben verändern kann. Man trifft ihn das erste Mal in Magus Schloß. Allerdings hat sich Flea schon eine kurze Weile zuvor als winzige Fledermaus der Gruppe an die Fersen geheftet. Flea ist sehr viel älter als Magus und wahrscheinlich etwa so alt wie General Ozzie.

Obwohl Flea ein Mann ist, bevorzugt er die weibliche Form, da er einen ausgesprochenen Sinn für Schönheit und Ästhetik hat.

Flea steht möglicherweise für den obligatorischen Shounen-ai Faktor im Spiel. Das wird zwar nie genau gesagt, aber irgebdwo scheint dies recht offensichtlich. Vom Verwirrspiel seines eigenen Geschlechts abgesehen, scheint es ihn bei anderen auch nicht sonderlich zu kümmern, ob sie Männchen oder Weibchen sind.

Ein nettes Beispiel: Als Flea in der japanischen Version das erste Mal besiegt wird und nach Magus ruft, steht ein Herzchen hinter dem Katakana-Text. In der Japanischen Version von Chrono Trigger klingt Flea meist wie ein "niedliches" Schulmädchen. In einigen Dialogen spricht er jedoch wie eine alte Frau. Trotzdem besteht er darauf ein Mann zu sein.

Um ihn exotischer klingen zu lassen, sind viele seiner Worte in Katakana geschrieben. Dadurch scheint es ein wenig, als habe er einen leichten Sprachfehler, was wohl darauf hindeuten soll, dass die Mystics eine andere Sprache sprechen als die Menschen und Flea sich mit der Menschensprache etwas schwer tut.

Flea trägt den gleichen Namen wie der Bassist der Red Hot Chili Peppers. In der japanischen Version heißt er Mayone. Der Name ist eine Verballhornung von"Mayonnaise".

Slash

Slash ist ein blauhäutiger humanoider Mystic, der leichte Ähnlichkeit mit einem Fisch hat. Er ist großgewachsen, schlank und etwa in Glenns (Frogs) Alter. Slash ist ein Meister des Schwertkampfes und führt eine sehr schnelle Klinge.

Obwohl er der Jüngste im Trio ist, ist er der vernünftigste von allen. In der japanischen Version ist Slash ein todernster und ruhiger Charakter, für den Loyalität mehr als alles andere zählt. Er würde sich niemals gegen seinen Lord stellen. Als Slash jedoch erkennt, dass Magus die Seiten gewechselt hat (sofern man sich dazu entschlossen hat, Magus ins Team aufzunehmen), schwört er ihm die Treue ab.

In der japanischen Version werden Slashs Texte nur mit wenig Katakana dargestellt und er hat kaum Probleme mit der Sprache der Menschen. Er klingt wie ein typischer arroganter junger Krieger.

In der US-Version wurde er nach dem Gitarristen von Guns n' Roses benannt. Sein Name in der japanischen Version lautet Soyso - eine Verballhornung von Soy Sauce (übersetzt Soja Soße).

Magus   Media   Misc